Polizei: Vorsicht! Aktuell rufen wieder Enkeltrickbetrüger bei Senioren an!

polizei-betruegerische-anrufe

Innerhalb der letzten Stunde meldeten sich zwei betagte Menschen aus Willich und Nettetal, die jeweils am Freitagmittag den Anruf einer angeblichen Nichte bzw. Enkelin erhalten hatten. Diese täuschten vor, wegen eines Wohnungskaufs dringend einige zigtausend Euro zu benötigen, da sie sich derzeit beim Notar befänden.

In beiden Fällen schalteten die auserwählten Opfer richtig und bemerkten den Betrugsversuch und legten auf. Bitte warnen Sie aktuell Ihre älteren Verwandten besonders in den Vorwahlgebieten 02156 und 02157, da mit weiteren Betrugsversuchen zu rechnen ist.