Pop-up Kino startet: ab Samstag wieder Kino in Willich

Kino Willich Initiative

Kino in Willich…? Nach mehr als 30 Jahre ohne Kino im Ort, gibt es jetzt für alle Filmfans wieder die Möglichkeit das Kinoerlebnis in der heimischen Stadt zu genießen. Die Initiative „Lichtspieltheater Willich“ startet mit einem kultigen Pop-up Kino in der „Stadtschmiede“ an der Bahnstraße 8. Die erste Vorführung (FSK 12) beginnt am Samstag, den 09. Juni um 19:30 Uhr. Der Eintritt frei.

Im Mittelpunkt des gezeigten Filmes steht das einzige Kino in einem italienischen Dörfchen und die Geschichte der Freundschaft des Filmvorführers zu einem kleinen Jungen. Der Filmvorführer ist sein bester Freund. Doch mit der Jugend kommt die Liebe zu einer schönen Frau. Das sie unerwidert bleibt, geht der nun junge Mann nach Rom, wo er ein großer Regisseur wird. Es beginnt eine Reise in die Erinnerung…. Der Titel des Films darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht genannt werden.

Die Initiative will mit dem Pop-up Kino wieder Lust auf Kino in Willich machen, Begeisterte und Enthusiasten zusammen bringen. Ihr Ziel ist die Wiederbelebung und -Eröffnung des alten, ursprünglichen Kino auf der Kreuzstraße.

Am Sonntagvormittag, um 11 Uhr, folgt der zweite Film. Ein toller Kinder- und Familienfilm. (FSK 0). Der Film erzählt die Geschichte eines sprechenden Bären aus dem peruanischen Dschungel, dessen Heimat von einem gewaltigen Erdbeben zerstört wurde. Im fernen London hofft er ein neues Zuhause zu finden. Eine Familie kümmert sich vorübergehend um ihn, aber auch eine skrupellose Tierpräparatorin hat Interesse an dem Bären….

Weitere Infos: info@lichtspieltheater-willich.de