Home Aktuelles Quartiersspaziergang Neersen: Blick auf Barrierefreiheit

Quartiersspaziergang Neersen: Blick auf Barrierefreiheit

von Willich erleben

Zum nächsten Quartiersspaziergang durch Neersen lädt am 18. Juli die Quartiersentwicklerin Anne Fiedler vom Netzwerk Neersen gemeinsam mit dem Seniorenzentrum Lindenhof ein. Interessierte sind aufgerufen, sich um 11.00 Uhr am DRK Seniorenzentrum Lindenhof zu treffen. Von dort aus wird ein Teil von Neersen zu Fuß, mit Rollator oder mit Rollstuhl erkundet und darüber gesprochen, was sich ändern sollte, was gut ist und was fehlt. Dieser Spaziergang steht unter dem besonderen Blick der Barrierefreiheit im Straßenverkehr zwischen Schlosspark, Seniorenzentrum und Neersener Einkaufsmöglichkeiten. Aber nicht nur Senioren sind eingeladen, über ihre Wünsche im Straßenverkehr ins Gespräch zu kommen, sondern ausdrücklich auch Eltern mit Kinderwägen oder Kleinkindern, die sich als Verkehrsanfänger den Raum „erobern“.

Bei Interesse Anmeldung im Netzwerk Neersen / Begegnungsstätte unter info@netzwerk-neersen.de oder 02156 6763 – oder einfach am 18. Juli um 11 Uhr zum Eingang Seniorenzentrum Lindenhof kommen.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X