Radelnde Schülerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Polizei Auto Sicherheit

Leichte Verletzungen erlitt eine 14-jährige Willicherin beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Dienstag, um 17:45 Uhr, in Neersen. Die Schülerin beabsichtigte vom Rothweg kommend, die Hauptstraße in Richtung Viermondweg zu überqueren. Hierzu benutzte sie die beampelte Fußgängerfurt. Offenbar übersah eine 67-jährige Autofahrerin aus Willich-Anrath die Jugendliche. Durch die Kollision wurde die Schülerin leicht verletzt und suchte selbstständig einen Arzt auf.