Radweg an der Schiefbahner Straße entschärfen

CDU Antrag Radweg Willich

Die CDU schlägt vor, den Radweg an der Schiefbahner Straße in der Höhe des Schwimmbads De Bütt und der Franz-Bayertz-Straße sicherer zu machen. Bisher endet der Weg für Radfahrer, die vom Freizeitzentrum kommend Richtung Ortszentrum fahren, in einer 90 Grad-Kurve an der Straße. „Das Ende des Radwegs an der Schiefbahner Straße ist gefährlich. Radfahrer müssen vom Radweg kommend die Straße überqueren.

Büsche und die leichte Kurve der Straße behindern die Sicht“, sagt Franz Auling, Ratsmitglied aus Alt-Willich. „Und die 90 Grad-Biegung des Radwegs setzt gefährliche Manöver voraus, um die Einfahrt zu benutzen. Die Stadtverwaltung soll deswegen Vorschläge machen, wie die Einfahrt entschärft werden kann“, sagt Thomas Rips, sachkundiger Bürger.