Foto: Sabrina Hahn

Das Willicher Unternehmen „Gastro-Cool“ ist auf individuelle und innovative Kühlmöglichkeiten spezialisiert. Unter der Eigenmarke „Vintage Industries“ produziert der Hersteller im Retro-Look designte Kühlschränke für den Privatgebrauch.

Seit kurzem verfügt das ebenfalls in Willich ansässige „Einrichtungshaus XXS“ über Verkaufsrechte der Retro-Serie und stellt diese im Showroom auf der Fischelner Straße 1 aus. Eine Besichtigung der Geräte ist unter Einhaltung der Hygieneregeln möglich.

Der markante 50er Jahre Look der Geräte ist nur eines der Besonderheiten. Neben klassischen Retro-Kühlschränken in verschiedenen Farben, Veredelungen, und Größen, stellt „Vintage Industries“ auch einen Minikühlschrank im Werkstattwagen-Design her, welcher ebenfalls im Schaufenster des Willicher Einrichtungshauses zu finden ist.

„Ich bin sehr froh über die neue Zusammenarbeit. Trotz der aktuellen CoVid-19 Pandemie zeigen wir, dass Willicher Hersteller und Einzelunternehmer zusammenhalten.“ so der Inhaber des Einrichtungshauses XXS Werner Zenz.

Der Hersteller „Gastro-Cool“ zeigt bei regionalen sowie überregionalen Projekten großes Engagement und unterstützt durch regelmäßige Aktionen verschiedenste soziale Institute und Verbände wie beispielsweise „Ärzte ohne Grenzen“ oder „Aktion Lichtblicke“. Im ersten Quartal des Jahres, spendete das Unternehmen beispielsweise 10 Kühlschränke inklusive Getränkefüllung an das Neusser „Johanna Etienne Krankenhaus“ und überreichte diese persönlich vor Ort.