Riesen Party im Festzelt: DJane Ingrid legt zur 90er Party auf

Ingrid_Haefner-by-Katrin-Zeidler
Foto: Katrin Zeidler

Sie ist europaweit als DJane gebucht und hat zudem viel Erfahrung als Sängerin, Produzentin, Moderatorin und Ideengeberin für Musikproduzenten und Newcomer. DJane Ingrid Häfner legt in diesem Jahr zum zweiten Mal bei der 90er Jahre-Party des ASV Willich am Freitagabend auf. „Wir freuen uns, dass Ingrid wiederkommt – im letzten Jahr hat sie mit einer ausgewogenen Mischung der Songs für beste Stimmung im Zelt gesorgt“, meint ASV-Präsident Joachim Kothen.

Am 15. März legt die DJane im Festzelt im Stahlwerk Becker auf – und der ASV hofft, dass sich wieder ein bunt gemischtes Publikum einfindet: „Auf Grund der großen Nachfrage war das Märzenfest ja sehr schnell ausverkauft. Darum freuen wir uns, dass wir am Freitagabend mit einer anderen Musik-Richtung eine Veranstaltung anbieten, für die auch Kurz-Entschlossene noch Karten kaufen können“, so ASV-Pressewart und amtierender Schützenkönig Wolfgang Dille weiter.

Ingrid Häfner sorgt seit Jahren bei verschiedensten Events – von der WM-Party über Firmen-Events und Partys bis zum Pink Charity Event – für die passende Stimmung. Sie ist seit ihrem 16. Lebensjahr in der Musikbranche unterwegs.

Im letzten Jahr ist das Konzept des ASV voll aufgegangen – die mehr als 800 Party-Gäste waren in punkto Alter bunt gemischt – getanzt wurde reichlich und bis in den frühen Morgen.

Zuständig für die Versorgung der Gäste mit Getränken ist wieder das Team von Zelte Barrawasser. Für die feste Unterlage sorgt Borger-Catering mit einer kleinen, aber abwechslungsreichen Speisekarte.

Der Termin: 15. März, Einlass ab 19 Uhr.

Es gibt noch Karten für die 90er Jahre-Party: VVK 5 Euro /zzgl. 1 € VVK), Abendkasse 8 Euro.

Vorverkaufsstellen: Schreibwaren Erren, Markt, und ARAL Station Budde, Krefelder Straße