Eva Lorenz Umweltstation
Foto: S. Lucas / Archiv Willich erleben

Kurz nachdem über ein neues Akku-Kombigerät bei der Eva Lorenz-Station (ELU) berichtet worden war gab es dort einen Einbruchsversuch. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (19.06.), wurde vermutlich versucht das Gerät zu stehlen.

Die Einbrecher scheiterten allerdings an den baulichen Gegebenheiten. Wahrscheinlich aus Frustration über den gescheiterten Einbruchsversuch haben die unbekannten Täter auch im Umfeld der Eva Lorenz-Station noch einige Schäden verursacht.

Als Folge der Tat wird der städtische Ordnungsdienst hier verstärkt fußläufig auch in den Abendstunden kontrollieren und es werden keinerlei Wertgegenstände mehr in der Eva Lorenz-Station gelagert, so die Stadt Willich in einer ersten Reaktion. Die Polizei war zur Spurensicherung vor Ort und hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten verdächtige Beobachtungen oder Hinweise zur Tat der Polizei zu melden.