Schiefbahn: Autofahrerin biegt ab und übersieht Radfahrer

Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Am heutigen Mittwoch, gegen 08.00 Uhr, fuhr eine 42-jährige Autofahrerin aus Schiefbahn auf der Straße Tupsheide aus Richtung Ortsmitte in Richtung der L382. Als sie in die Albrecht-Dürer-Straße abbog, übersah sie einen 79-jährigen Schiefbahner, der mit seinem Rad in Richtung Innenstadt fuhr.

Auto und Fahrrad stießen zusammen. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, stürzte und wurde dabei leicht verletzt. In einem Krankenhaus wurde er ambulant behandelt.