Home Aktuelles Schiefbahn: NRW-Ministerpräsident besucht Spargelhof Meyer

Schiefbahn: NRW-Ministerpräsident besucht Spargelhof Meyer

von Willich erleben

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst hat sich am Nachmittag mit mehreren Landwirten aus ganz NRW auf dem Spargel- und Kartoffelhof Meyer in Schiefbahn getroffen.

Eingeladen hatte das „Aktionsbündnis Ländlicher Raum“ im Rheinischen Landwirtschafts-Verband. Es ging um das Thema „Versorgungssicherheit in Krisenzeiten – aktueller Blick auf unsere Ernährungs- und Landwirtschaft“.

Der Besucher besichtigte den Familienbetrieb mit Hofladen. Dort ist die Spargelernte in vollem Gang, die weißen und grünen Stangen werden in der Eigenvermarktung im Hofladen. Auch der Kartoffelanbau läuft. Bei der Begrüßung des Ministerpräsidenten machte Bernhard Conzen (Präsident Rheinischer Landwirtschafts-Verband) es deutlich: „Die Landwirte in NRW sorgen zuverlässig dafür, dass die Regale voll bleiben. Hamsterkäufe sind daher nicht nötig.“

Der Ministerpräsident sprach verschiedene Themen an – unter anderem ging es um das wie für ökologische Flächenstilllegungen, um eine bessere Digitalisierung für die Landwirtschaft, die Verbesserung des Tierwohls und des Öffentlichen Personenverkehrs im ländlichen Raum. Wüst betonte: „Unser Herz schlägt für beides – den ländlichen Raum und prosperierende Städte.“

Partner im Podium waren Bio-Bauer Christoph Leiders (Anrath), Landwirtin Christine Dahmen (Milchvieh und Getreide, Tönisvorst), Hubertus Behringmeier (Schweinehaltung, Hövelhof) Philipp Beckhofer (Geflügel; Senden), Christian Meyer (Ackerbau, Schiefbahn) und Mark Bonus (Gemüse, Niederkrüchten). In den Statements wurden verschiedenste Themen angesprochen – vom Milchpreis über Schwierigkeiten beim Genehmigungsverfahren für den Stallumbau bis zu Fragen der Düngung. Bernhard Conzen (Präsident Rheinischer Landwirtschafts-Verband) macht4e es deutlich: „Die Landwirte in NRW sorgen zuverlässig dafür, dass die Regale voll bleiben. Hamsterkäufe sind daher nicht nötig.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X