Home Aktuelles Schiefbahn: Pedelecfahrer stürzt beim Überfahren einer Fräskante

Schiefbahn: Pedelecfahrer stürzt beim Überfahren einer Fräskante

von Willich erleben
Unfall Polizei Krankenwagen

Am Montagmittag (13.12.) um 12.55 Uhr ist es in Schiefbahn auf der Straße Knickelsdorf in Richtung Seidenweberstraße zu einem Alleinunfall eines 69-jährigen Pedelecfahrers aus Willich gekommen, berichtet die Kreispolizei Viersen.

Der Radfahrer fuhr über eine Fräskante auf der Fahrbahn, deren Höhe er möglicherweise falsch einschätzte. Er verlor die Kontrolle über sein Pedelec, sodass er stürzte. Der Willicher verletzte sich dabei leicht an der Hand und dem Knie.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X