Am gestrigen Dienstag (12.01.) klingelten gegen 10.45 Uhr zwei unbekannte Männer bei einem 83-jährigen Senior auf der Linsellesstraße in Schiefbahn und wollten ein Angebot für Pflasterarbeiten abgeben. Etwa zwei Wochen zuvor hatte ein Unbekannter bei dem Senior geklingelt und Pflasterarbeiten angeboten.

Der Senior hatte nicht sofort eingewilligt, sondern zunächst ein Angebot angefordert. Nachdem nun am gestrigen Dienstag die beiden Unbekannten das Angebot abgegeben und die Wohnung wieder verlassen hatten, stellte der 83-Jährige fest, dass Geld aus seinem Portemonnaie gestohlen worden war.

Die Kripo hat die die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf die Unbekannten. Die Kripo in Kempen ist erreichbar über die Rufnummer 02162/377-0.