Home Aktuelles Schiefbahn wird gerockt: Kartenvorverkauf startet Mitte Mai

Schiefbahn wird gerockt: Kartenvorverkauf startet Mitte Mai

von Willich erleben
Mega-Party-Schützenfest-Neersen-Klein-Jerusalem

Erinnerungen an frühere Open-Air-Veranstaltungen zum Beginn des Schiefbahner Schützenfestes am Freitagabend stecken noch in vielen Köpfen. Nach jahrelanger Pause will der Vorstand der St. Sebastianus Bruderschaft Schiefbahn diesen Termin wieder aufleben lassen, in veränderter Form: Die Schützen laden am Freitag zum Fassanstich (17 Uhr) mit Freibier ein, danach geht es ins Zelt zu „Schiefbahn rockt“ mit der Band „La Vida“. Am Samstag (14. Mai) findet der Kartenvorverkauf für die „Vor-Schützenfest-Party“ statt.

„Wir sprechen damit auch diejenigen an, die mit den traditionellen Elementen des Schützenfestes nicht so verbunden sind. Für sie soll es am Freitagabend ein Angebot geben, mit uns im Zelt zu feiern und eine gute Zeit zu haben“, erklärt Sascha Kaulen, Geschäftsführer der Schiefbahner Bruderschaft, die Idee der Schützen. Die Band „La Vida“ stehe für gute Musik und gute Stimmung, freut sich Kaulen auf die neue Veranstaltung.

Der Vorverkauf findet am 14. Mai von 10.30 bis 13.00 Uhr an der Schießhalle der St. Sebastianus Bruderschaft (Bolzplatzweg) statt, Karten kosten 8 Euro pro Stück.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X