Schiefbahn: Wohnungseinbrecher flüchtet nachdem er bemerkt wurde

einbruch-polizei-symbolbild

In den frühen Morgenstunden des heutigen Montags versuchte offenbar ein unbekannter Einbrecher in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Antoniusstraße einzusteigen. Die Bewohnerin hatte den Fensterflügel in ihrem Schlafzimmer offen und die Rollladen herunter gelassen.

Vermutlich erkannte der Einbrecher nach Hochschieben der Rollladen, dass die Wohnungsinhaberin anwesend war und flüchtete daraufhin unerkannt.