Foto: Stadt Willich

Es wird Kultur geben – das hatte Jan Bodinus, der Intendant der Schlossfestspiele Neersen, vor einigen Wochen versichert. Heute hat er mit Kalle Pohl als prominentem Darsteller des diesjährigen Ensembles, weiteren Mitgliedern des Festspielteams sowie Vertretern des Festspielvereins und der Stadt Willich beim offiziellen Pressetermin die konkrete Situation vorgestellt.

Das Ensemble probt unter Corona-Bedingungen auf Abstand und mit viel Vorsicht. Weiterhin ist geplant, dass die erste Vorstellung des Kinderstücks „Doktor Dolittle und seine Tiere“ am 6. Juni über die Bühne geht – unter der Regie von Sven Post.

Mehr Details zu den Schlossfestspielen verrät Jan Bodinus im zweiten Podcast „47877 – Post aus Willich“, der von Reinhild Köncke und Sven Post moderiert wird. Der Ausstrahlungstermin: Freitag, 7. Mai.  Der Podcast wird auf der Homepage der Stadt Willich sowie auf PodigeeInstagramSpotify und YouTube zu finden sein.