Schüler bei Fahrradunfall leicht verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Wie die Polizei mitteilt, fuhr am heutigen Montag (17.12.) gegen 08.10. Uhr, ein 15 Jahre alter Schüler auf der Jakob-Krebs-Straße in Richtung des Kirchplatz in Anrath. Als er die Fahrbahn überquerte, erfasste ihn ein Pkw.

Der PWK wurde von einem 41 Jahre alten Mann aus Meerbusch gesteuert und kam aus Richtung Viersener Straße. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt.