Schülerin in falscher Richtung unterwegs und wird bei Unfall leicht verletzt

Willich Krankenwagen Unfall

Autofahrer übersieht beim Abbiegen im Kreisverkehr eine Radfahrerin. Am Mittwoch, gegen 09.00 Uhr, fuhr ein 80 Jahre alter Mann aus Willich mit seinem Pkw aus Richtung Parkstraße in den Kreisverkehr an der Bahnstraße und bog in Richtung Anrather Straße ab. Dabei übersah er eine 16-jährige Schülerin aus Willich. Die Jugendliche nutzte den Radweg, jedoch entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw verletzte sich die Jugendliche leicht.