Am Donnerstagnachmittag (08.19.), gegen 17:00 Uhr, kam es auf der Korschenbroicher Straße (L382) Ecke ‚Wekeln‘ zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Die Rettungskräfte wurden u.a. über die Sirene alarmiert.

Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen zum Teil schwer verletzt, welche nach notärztlicher Behandlung vor Ort in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Behandlung verbracht wurden.

Neben dem Löschzug Willich und dem Rüstwagen des Löschzug Schiefbahn waren der Rettungsdienst und die Polizei mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Da aus den beteiligten Fahrzeugen Betriebsmittel zum Teil auch ins Erdreich liefen, wurden die zuständigen Ordnungsbehörden ebenfalls angefordert sowie eine Fachfirma zum Reinigen der Straße.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Bedingt durch die Sperrung der Kreuzung kam es im Feierabendverkehr auf der L 382 zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Zur Unfallursache und Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Der Einsatz der Feuerwehr und die Straßensperrung dauern zur Zeit (18:15 Uhr) noch an.