Home Blaulicht Sirenenprobe: Feueralarm findet im 02. April nicht statt

Sirenenprobe: Feueralarm findet im 02. April nicht statt

von Willich erleben

Am morgigen Samstag, 2. April, findet kein Sirenenalarm im Kreis Viersen statt. Grund dafür ist die andauernde Situation in der Ukraine. Normalerweise testet der Kreis Viersen jeden ersten Samstag im Monat die Sirenen im Kreis Viersen mit dem Signal „Feueralarm“.

Immer um 12.00 Uhr ist dann für kurze Zeit ein gleichbleibender Ton zu hören, der binnen einer Minute zweimal unterbrochen wird. Es dient im Ernstfall dazu, möglichst viele Feuerwehrleute zu alarmieren, um schnellstmöglich maximale Hilfe leisten zu können. Der Test dient der Überprüfung der Funktionsfähigkeit und hat für die Bevölkerung keine Bedeutung.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X