Weinwandeln-Willich-Vino-nobile

Am Freitag (28.06.) findet die Premiere des Willicher Feierabendmarkt (17 – 21 Uhr) statt. Auf dem neugestalteten Marktplatz kann man entspannt einkaufen – regional und direkt frisch vom Erzeuger, lecker essen und trinken, Freunde und Bekannte treffen und den Feierabend so richtig genießen.

Weinwandeln auf der Peterstraße

Nur wenig weiter auf der Peterstraße präsentieren Grazia und Manfred Plachetka leckeren Wein und Kleinigkeiten zum Essen. Die Wettervorhersage für das Weinwandeln (ab 18 Uhr) könnte nicht besser sein: knapp über 25°C & blauer Himmel. Da bietet es sich förmlich an – gemeinsam mit Freunden und neuen, noch unbekannten Freunden – ausgewählte Weine zu genießen. Dazu gibt es Salami, Käse, Oliven usw. zum kleinen Preis. Pasta, Pesto, Oliven oder noch Wein für Zuhause? Bekommt ihr dort auch, Offline-Heimat-Shoppen. Unter sommerlichen Abendhimmel, draußen an der frischen Luft auf der Peterstraße 25. Wie Urlaub in Willich…

Popup-Kino auf der Bahnstraße

Zeitlich findet auch wieder Kino in Willich statt. Das „Lichtspieltheater Willich“ zeigt im Rahmen des Projektes „DENK MAL – das Demenzprojekt in Willich“ den Film „Vergiss mein nicht“. Das Popup-Kino findet in der Stadtschmiede (Bahnstraße 8) statt. Der Film startet um 19:30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Da es nur ein begrenzte Anzahl an Sitzplätzen gibt, sind Kartenreservierungen leider nicht möglich. Eintritt frei – Kulturspende willkommen.