Home Sport „Sport im Park“ geht in die zweite Halbzeit

„Sport im Park“ geht in die zweite Halbzeit

von Willich erleben
Sport-im-Park-Wilich-Schlosspark-Neersen

Nachdem selbst Corona die mittlerweile fünfte Saison von „Sport im Park“ nicht stoppen konnte, laufen im Neersener Schlosspark seit Ende Mai unter Federführung des Stadtsportverbands und mit tatkräftiger Unterstützung der Stadtverwaltung die verschiedensten Sportangebote Willicher Vereine.

Einige Aktionen wie Brainwalking und Bootcamp sind zwar schon abgeschlossen, aber das Programm bietet immer noch einen bunten Strauß vielfältiger Bewegungsmöglichkeiten. Zur Zeit noch aktiv sind die Angebote Taekwondo, QiGong, Schwertfechten und „Bewegte Pausen“, während bis Mitte Augus Yoga, Waldbaden, TaiChi, „Wir atmen“, der „Bunte Bewegungsmix“ und Brainfitness in ihre zweite Phase bzw. an den Start gehen.

Die Trainingseinheiten dauern jeweils eine Stunde, die Teilnahme ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung. Details zu den einzelnen Angeboten gibt es unter www.ssv-willich.de/sport-im-park-2020. Rückfragen beantwortet Werner Fleischmann vom SSV unter 02154/87538 oder unter sportimpark@ssv-willich.de.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X