Logo Neersener Turnerbund

Mit dem Ende der Sommerferien nehmen sowohl der Turnverein Anrath 1899 e.V. (TVA) und der Neersener Turnerbund 1894 e.V. (NTB) das Sportprogramm wieder nahezu vollumfänglich auf.

Beschränkte sich das Angebot der beiden Vereine in den letzten Wochen auf ausgewählte Angebote, wie Ballsportarten und Außensportangebote, starten jetzt beide Vereine wieder durch. Die Angebote im Kindersport und Erwachsenensport und das Kursprogramm sind – wenn auch zeitversetzt – wieder am Start. Details sind der jeweiligen Homepage zu entnehmen. Alle Angebote finden unter verschärften Hygienevorschriften statt, um alles nur Mögliche zu tun, um Infektionen zu vermeiden.

Die Kursangebote wie z.B. Yoga, welche bisher in den Räumlichkeiten der Kindergärten durchgeführt wurden, konnten – vor dem Hintergrund der Pandemie – durch die Unterstützung eines neuen Partners (das Fitnessstudio Stark in Anrath auf der Jakob-Krebs-Str. 124d) neu platzieren können. Die dortigen Räumlichkeiten bieten deutlich mehr Platz und Abstand.

Gleichzeitig wurde mit Aline W. eine neue kompetente Partnerin im Bereich Tanzen gefunden. Damit startet das erfolgreiche Programm des Kinder- und Seniorentanz neu durch. Mit der Physiotherapie Pottebaum gibt es einen Partner – mit dem schon im Bereich Rehasport kooperiert wird – können jetzt auch die Tanzangebote stattfinden.

Weitere Kurse für Teen Dance und Power Dance für Sie und Ihn sind in Vorbereitung. Alle Details zu den Angeboten, sind auf der Homepage: www.tv-anrath.de ersichtlich oder aber in der Geschäftsstelle des TV Anrath, unter 02156 -2200 in Erfahrung zu bringen.

Teilnehmer, Übungsleiter und die Verantwortlichen in beiden Vereinen freuen sich auf ein kleines Stück Normalität in besonderen Zeiten, die besondere Maßnahmen notwendig machen.