Home Aktuelles St. Johannes Bruderschaft Niederheide ermittelte Jungschützen- und Schülerprinzen und Kinderprinzessin

St. Johannes Bruderschaft Niederheide ermittelte Jungschützen- und Schülerprinzen und Kinderprinzessin

von Willich erleben

Beim kürzlich gefeierten Patronatsfest der St. Johannes Bruderschaft Niederheide e.V. 1924 setzen sich Matthias Wolf, Kai Bäumges und Linja Schmitz erfolgreich gegen ihre Konkurrenten durch.

Neuer und alter Jungschützenprinz wurde Matthias Wolf, der nun zum dritten Mal in Folge die Jungsschützenprinzenwürde erzielt und damit nach Said Mohamud Said der zweite Jungschützenprinzkaiser der Bruderschaft ist. Matthias Wolf ist der Sohn des diesjährigen Ministers Erik Wolf und der Neffe unseres Königs- und Bezirkskönigs Uwe Bäumges.

In die Familientradition reihte sich erfolgreich Kai Bäumges, der Sohn unseres Königs, ein. Kai Bäumges ist neuer Schülerprinz der Bruderschaft und begleitet jetzt seine Eltern Uwe und Daniela Bäumges, seinen Onkel Erik Wolf (Minister), seine Schwester Svenja (Hofdame) und seinen Cousin Matthias Wolf beim diesjährigen Schützenfest in Niederheide vom 19. – 22. August 2022.

Erste Kinderprinzessin der St. Johannes Bruderschaft Niederheide wurde die 7-jährige Linja Schmitz. Erstmalig schoss man den Kinderprinz aus und Linja Schmitz konnte sich erfolgreich gegen ihre zahlreiche Konkurrenz durchsetzen. Linja Schmitz ist Mitglied des neuen Mädchenzuges „Die Vogelträgerinnen“, die beim Patronatsfest Premiere hatten.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X