Unfall Polizei Krankenwagen
Foto: Symbolfoto

Am gestrigen Mittwoch (18.12.) gegen 12.40 Uhr hielt ein 36 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Krefeld (deutsch) an der Kreuzung St.-Töniser-Straße/Kempener Straße an. Als die Ampel auf Grün schaltete, bog er nach rechts in die Kempener Straße ab.

Möglicherweise auf Grund der tief stehenden Sonne achtete er nicht auf einen Radfahrer, der auf dem Radweg fuhr und dem Pkw entgegenkam. Der 65-jährige Radfahrer aus Willich stürzte und wurde schwer verletzt.