St. Töniser Straße: Autofahrer übersieht Radfahrerin – schwer verletzt

Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Eine 18-jährige Radfahrerin aus Willich wurde beim Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei bog ein 61-jähriger Willich am Dienstag um 20:30 Uhr von der St.-Töniser-Straße nach links auf die Kempener Straße in Fahrtrichtung Düsseldorfer Straße ab.

Hier erfasste er die 18-jährige Radfahrerin, die die Kempener Straße auf dem Fußgängerüberweg überquerte. Die Radfahrerin stürzte und musste in stationäre Krankenhausbehandlung gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an.