Kinderschutzbund-Willich
Foto: Screenshot www.kinderschutzbund-willich.de

Trotz der schwierigen Corona Zeit ist der Kinderschutzbund Willich an zahlreichen Aktionen beteiligt. „Es freut uns besonders, dass das NRW Programm „Extra Zeit zum Lernen“ in den Osterferien so großen Anklang fand. Insgesamt wurden 74 Maßnahmen an 9 Schulen mit mehr als 800 Schülern durchgeführt. Die individuelle Förderung für außerschulische Bildungs und Betreuungsangebote zur Reduzierung der pandemisch bedingten Benachteiligungen konnte, wie im Herbst, wieder angeboten werden. Diesmal mit noch viel größerer Resonanz“, so Vertrete des Kinderschutzbund.

Der Kinderschutzbund Willich ist als Kooperationspartner der Stadt Willich wieder mit an Bord und wickelt das Ganze vertraglich und buchhalterisch ab. „Mit Blick auf die hervorragende Resonanz steht der Kinderschutzbund Willich auch für die Sommerferien wieder als Kooperationspartner bereit“, so Christian-Mario Sagner, Vorsitzender des Kinderschutzbundes in Willich.

Die Beteiligung am Landesprogramm „Kommunale Bildungsketten“ macht es möglich die Grundschule Im Mühlenfeld zu einem Familiengrundschulzentrum weiterzuentwickeln. Die Koordination übernimmt hier der Caritasverband. Gemeinsame Träger der Offenen Ganztagsschule sind die Stadt Willich und der Kinderschutzbund Ortsverband Willich e.V..

In den Osterferien startete die Schule Im Mühlenfeld die „Ferienakademie“, die mit 80 Teilnehmern sehr gut angenommen wurde. So konnten Lernlücken geschlossen werden und mit den nötigen Hygienemaßnahmen auch eine Fahrradrallye durchgeführt werden. „Hier werden noch viele Angebote für Kinder und Familien entstehen, die über das normale schulische Programm hinausgehen. Eltern sollen in der Schule künftig Sprechstunden der Erziehungsberatungsstelle nutzen können. Im Mai steht ein Theaterstück „die große Nein-Tonne“ an, die das Thema Selbstbewusstsein auf dem Programm hat. Als enge Kooperationspartner im Familiengrundschulzentrum wirken die Offene Ganztagsschule der Mühlenfeld-Schule und der Kinderschutzbund Ortsverband Willich e.V. mit“, so Sagner weiter.