Im Zuge des Stadtjubiläums hatte das Team „50 Jahre Willich“ der Stadtverwaltung mit dem NABU Willich gemeinsam 50 Meisen-Nistkästen und Bausätze angeschafft.

Das Thema „Wohnungsmangel“ betrifft auch unsere heimischen Vögel: Altbäume mit Baumhöhlen werden immer seltener. Gebäude- und Dachsanierungen reduzieren die Brutmöglichkeiten vieler Vogelarten weiter, und geeignete Gebüsche suchen Vögel oft vergeblich.

Im Zuge des Stadtjubiläums hatte das Team „50 Jahre Willich“ der Stadtverwaltung mit dem NABU Willich gemeinsam 50 Meisen-Nistkästen und Bausätze angeschafft. Die dazu geplanten Aktionen auf den Stadtfesten fielen aus bekanntem Anlass aus. Um die Kästen trotzdem an den Mann, die Frau und damit letztlich an den Vogel zu bringen, werden die werden die Nistkästen nun unter allen interessierten Willicher Bürgern verlost. Den letztlich sollen die Nistkästen ja im Stadtgebiet und möglichst auch in Privat-Gärten, auf Dachterrassen oder Balkonen „landen“.

Zur Teilnahme an der Verlosung der Kästen reicht eine Mail an udo.hormes@stadt-willich.de oder ein Anruf unter 02156 – 949 262 beim Geschäftsbereich Stadtplanung. Anmeldeschluss zur Teilnahme an der Verlosung ist der 15. Juli.