Kindergarten Willich Anmeldung

Besondere Zeiten mit besonderen Herausforderungen: Für ihre zwölf Kindertageseinrichtungen braucht die Stadt dringend Hilfe. Konkret werden „Alltagshelferinnen und –helfer“ gesucht.

Hintergrund sind die Mehrbelastungen, die in den Kindergärten durch die Pandemie entstehen, konkret durch die ausgeweitete hygienische Versorgung der betreuten Kinder: häufigeres Händewaschen, die Einhaltung von Vorgaben des Infektionsschutzes in den Gruppen, Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, insbesondere Essensversorgung, Reinigung, Küchendienst, Wäschepflege, Desinfektion, auch bei Bedarf Unterstützung des pädagogischen Fachpersonals bei der täglichen Arbeit…

Die Aufgaben sind also vielfältig. Mitbringen sollte man, so Christel Holter vom Betrieb Tagesbetreuung für Kinder im Geschäftsbereich Jugend, möglichst Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, interkulturelles Verständnis sowie – natürlich in diesem Bereich – Verantwortungsbewusstsein. Es geht 15 Wochenstunden und ein befristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 15 Wochenstunden.

Nähere Infos gibt es bei Interesse bei Frau Holter (0 21 56 – 949 623, E-Mail christel.holter@stadt-willich.de).