„Stadtradeln 2018“ läuft: Seit Anfang Juni wird heftig geradelt

Fahrrad Tour Radfahren

Seit dem 2. Juni sammelt Willich Fahrradkilometer fürs „Stadtradeln“ – und die Zwischenbilanz kann sich laut Organisator Marcel Gellißen, bei der Stadt Willich Klimamanager, wirklich sehen lassen: „Nach 16 Tagen haben die Willicher bisher 33.034 Kilometer erradelt. Insgesamt haben sich mehr als 200 Teilnehmer angemeldet, die sich auf 33 Teams verteilen.“

Mit einem eigenen Team sind auch in diesem Jahr wieder die Stadtwerke Willich am Start. Die „Energieradler“ mit Teamkapitänin Andrea Steffen haben bereits 1662 Kilometer gesammelt – und damit im Vergleich zur Autonutzung 236 Kilogramm CO2 vermieden. Wir bereits in den letzten Jahren stellen die Stadtwerke auch dieses Mal wieder den Hauptgewinn der Aktion zur Verfügung: ein nagelneues Markenfahrrad, das unter allen aktiven Teilnehmern beim STADTRADELN 2018 verlost wird. Der oder die glückliche Gewinner/-in wird nach Ablauf des dreiwöchigen Aktionszeitraums ermittelt und benachrichtigt.

Die Preisverleihung wird dann voraussichtlich im September stattfinden. Gellißen: „Anmeldungen sind übrigens weiterhin möglich. Kurzentschlossene können noch bis zum Ende des Aktionszeitraumes am 22. Juni einsteigen und sich am Kilometersammeln beteiligen.“