Home Aktuelles Stadtwerke Willich: Sina Weis freut sich über ihre bestandene Abschlussprüfung

Stadtwerke Willich: Sina Weis freut sich über ihre bestandene Abschlussprüfung

von Willich erleben
Stadtwerke-Willich-Weis_Wilms_bestandene_Pruefung_Ausbildung

Drei Jahre hat die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement gedauert. Sina Weis, 21, schaut jetzt auf eine interessante Zeit bei den Stadtwerken zurück.

„Ich habe mir immer schon einen Beruf gewünscht, der mich auch nach vielen Jahren noch fordert. Die Ausbildung bei den Stadtwerken war total abwechslungsreich und ich bin gespannt, welche Erfahrungen ich noch sammeln werde,“ zieht Sina ein Fazit. Während ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen die jungen Leute sämtliche Bereiche bei den Stadtwerken und werden an den unterschiedlichen Standorten eingesetzt.

Anfangs stand zweimal, später einmal in der Woche Unterricht am Berufskolleg in Kempen an. „Wir waren mit 20 Azubis in der Klasse, später dann 30 bei der Zusammenlegung mit einer weiteren Klasse im dritten Ausbildungsjahr. Ich bin mir sicher, dass wir weiterhin Kontakt halten.“

Bei der Zeugnisübergabe gratulierte Personal- und Ausbildungsleiterin Simone Wilms. Sie sagt: „Am Anfang war Sina noch recht zurückhaltend, hat sich aber seit Ausbildungsbeginn im August 2019 einfach toll entwickelt. Uns war bereits zur Zwischenprüfung klar, dass wir Sina übernehmen möchten.“

Nachwuchs und Ausbildung sind den Stadtwerken sehr wichtig. Im August begrüßen die Stadtwerke neue kaufmännische und technische Azubis. Direkt zu Anfang werden die Nachwuchskräfte mit einem Smartphone ausgestattet. Die Kaufleute erhalten zudem einen Laptop, um auch mobil arbeiten zu können. Simone Wilms erklärt: „Teilweise steht bei uns ein Generationenwechsel an, deshalb ist uns die Ausbildung von Fachkräften ein echtes Anliegen.“

Unmittelbar nach der Zeugnisübergabe hat Sina Weis ihren neuen Arbeitsvertrag unterschrieben und ist stolz jetzt als Assistentin von Vertriebsleiterin Aneta Knebel Verantwortung zu übernehmen.

Sie freut sich aber nicht nur über die neue Herausforderung im Arbeitsleben, sondern auch über das erste volle Gehalt. Was sie damit machen wird? „Da ich oft Fernweh habe, spare ich erst mal. Ich möchte wahnsinnig gerne Island bereisen,“ sagt Sina Weis. Dabei ist ihr die Vorfreude anzusehen.

Offene Stellen und Ausbildungsplätze finden Interessierte unter stadtwerke-willich.de/karriere. Bewerbungen können über bewerbung@stm-stw.de eingereicht werden. Darüber hinaus informiert Simone Wilms unter der Rufnummer 02154 / 4703-225 gerne über die Details der Ausbildung.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X