Tödlicher Unfall: Rollstuhlfahrer wird von Lastwagen erfasst und verstirbt

Willich Krankenwagen Unfall

Ein 88-jähriger Rollstuhlfahrer aus Brüggen starb nach dem Zusammenstoß mit einem Lkw an den Unfallfolgen. Nach erstem Erkenntnisstand der Polizei befuhr der Senior am Dienstag (02.04.) gegen 14.30 Uhr mit seinem Elektro-Krankenfahrstuhl einen Feldweg, der auf die B 221 mündet.

Der Senior soll nach ersten Zeugenangaben die B221, ohne auf den Verkehr zu achten, überquert haben. Von rechts näherte sich ein Lkw, der von einem 45-jährigen aus Willich gesteuert wurde.

Trotz einer Vollbremsung konnte der Lkw-Fahrer die Kollision mit dem Rollstuhlfahrer nicht vermeiden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der Senior noch an der Unfallstelle.