Training mit den Basketball-Profis der RheinStars

Training mit RheinStars beim TV Schiefbahn
Das Mannschaftsfoto war obligatorisch: Die Basketball-Kinder der Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn trainierten in Köln mit Profispielern der RheinStars. (Foto: Gero Müller-Laschet)

Dieses Training werden die Kinder und Jugendlichen aus der Basketball-Mannschaft der Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn so schnell nicht vergessen: Sie wurden jetzt von den RheinStars aus Köln – Basketball-Profis, die in der 2. Basketball-Bundesliga spielen – zu einer Übungseinheit eingeladen.

Das Training umfasste Dribbel- und Wurfübungen, gemischtes Spiel mit den Profis und einen Wurf- Wettbewerb. Dazu war noch Zeit für Autogramme und eine Fragerunde. „Die sechs Profi-Spieler und unsere Besonderen Kinder haben so harmonisch miteinander trainiert, als ob sich beide Gruppen schon ewig kennen würden“, meinte Stephan Adomeitis, Betreuer der Integrativen Gruppen, im Nachhinein. „Es war eine tolle Abwechslung, die unsere Kinder bestimmt noch lange in Erinnerung haben werden.“