TriTeam startet mit drei Liga-Mannschaften in die Saison

Triathlon TV Schiefbahn

Das TriTeam des TV Schiefbahn startet mit drei Liga-Mannschaften in die bald beginnende Triathlon-Saison: In der Senioren- und Masters-Liga starten die höheren Altersklassen ab 35 bzw. ab 45 Jahren. Vor allem aber ist die letztjährige Mannschaft der Landesliga Süd auf Grund einer tollen Vorjahresleistung in die Verbandsliga aufgestiegen. Hier sind insbesondere die jüngeren und schnellen Starter gefragt. Dazu möchte der TV Schiefbahn Mut machen, das Thema Triathlon einfach mal auszuprobieren – es ist nicht nur ein Sport für leistungsambitionierte Individualisten ist, sondern die Triathlon-Abteilung bietet mehr: Vom motivierten Rookie (die Bezeichnung für Triathlon-Einsteiger) bis zum ambitionierten Athleten ist jeder gut aufgehoben und willkommen.

Das Training besteht aus vielen Elementen: Schwimmtraining in Gruppen nach Leistungsstand und Trainingsziel, Spinning und Lauftraining im Winter sowie die sonntägliche Radrunde im Frühling und Sommer sind nur ein Teil der fest stehenden Trainingsangebote. Durch die Unterschiedlichkeit der Anforderungen und Angebote eignet sich gerade der Triathlon-Sport dazu, die individuellen Stärken zu finden und auszubauen, aber trotzdem abwechslungsreich zu trainieren.

Viel Wert legen die Triathleten auf die Gemeinschaft – Triathlon ist für sie eine Team-Sportart. Legendär sind die Trainingslager in Soest und die Herbstfahrt der TriTeens und TriKids. Kinder und Jugendliche ab etwa 8 Jahren können im Verein schwimmen, radfahren und laufen sowie an Freizeit-Aktivitäten teilnehmen. Einige der Jugendlichen starten beim Nachwuchs-Cup des Nordrhein-westfälischen Triathlon-Verbandes.

Jederzeit bietet das TriTeam des TVS Interessenten die Gelegenheit, das Vereinsleben kennen zu lernen und unverbindlich an einem Probetraining teilzunehmen. An jedem ersten Dienstag im Monat findet der TriTeam Stammtisch statt. In gemütlicher Runde kann man die Vorteile des Vereinslebens spüren und zwanglos über Fragen des Triathlon-Sports und Training klönen!

Infos und aktuelle Berichte auf www.tv-schiefbahn.de, Fragen beantwortet Dirk Fiedler unter Dirk.Fiedler@tv-schiefbahn.de