TV Anrath: F-Jugend ist Tabellenführer, aber leider kein Kreismeister

2019_04-F-Jugend-Handball
Foto: privat

Die F-Jugend des Turnvereins Anrath (TVA) ist entgegen einer ersten Meldung des TVA am vergangenen Wochenende nicht Kreismeister geworden. Die Turnerschaft Grefrath (TSG) hat sich den Kreismeistertitel erspielt. Der TVA wurde Erster in der Abschlusstabelle, die alle Teams auflistet, die in dieser Saison mitgespielt haben.

Zu der Falschmeldung kam es aufgrund einer Regelung, die bei Weitergabe der Informationen an die Presse nicht bekannt war: In der Gesamttabelle spielen Mannschaften mit, die bei der Kreismeisterschaft nicht gewertet werden, in der Gesamttabelle jedoch aufgeführt werden und gelten.

„Richtig bleibt, dass sich die Jungs und Mädels unserer F-Jugend mit dem 17:10-Sieg gegen Aldekerk den ersten Platz in der Abschlusstabelle, die alle Spiele der Saison berücksichtigt, geholt haben“, erklärt Björn Schaper, Trainer der F-Jugend in der TVA-Handballabteilung. Und weiter: „Kreismeister ist jedoch die TSG, da sie nach Abzug der Punkte für die Spiele ohne Wertung weniger Verlustpunkte haben als wir.“

„Es tut uns leid, dass wir uns da etwas voreilig über den Kreismeistertitel gefreut haben und so zu Verärgerung und Fehlinformation beigetragen haben“, erklärt Julia Dillmann, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit beim TVA. „Wir gratulieren den Grefrathern natürlich ganz herzlich zum Titel und entschuldigen uns für den Fehler.“

An die Anrather F-Jugend gerichtet, sagt sie: „Ihr habt eine tolle erste Saison gespielt und könnt stolz auf den Vizemeistertitel sowie den ersten Tabellenplatz in der Gesamttabelle sein. Herzlichen Glückwunsch dazu!“