Beim Brainfitness oder auch Fitness für das Gehirn geht es um die Kombination von unterschiedlichen Bewegungen, meist ohne Geräte. Die Teilnehmer koordinieren Bewegungsabläufe mit Händen, Armen und Beinen, die einzeln oder in Verbindung miteinander durchgeführt werden. Durch die Hinzunahme von Materialien wie Bällen, wird das Gehirn neu gefordert.

Die Bewegungen sind ungewöhnlich, schnell fällt bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Bemerkung „Da funktioniert ja fast gar nichts“. Aber der Blick nach rechts oder links, zu den anderen Teilnehmern zeigt ähnliche Erfahrungen. Ein Schmunzeln oder gar lautes Lachen macht schnell die Runde. Wie die doch einfache Bewegung so herausfordernd sein kann und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Gefühl haben, der Kopf muss richtig arbeiten. Übungsleiter Freddy Krüger betont auch immer wieder, dass es nicht darum geht die Bewegungsaufgaben zur perfekten Ausführung zu entwickeln. Das offen sein für das Unbekannte, die geistige Herausforderung bei dem Versuch der Umsetzung stehen im Vordergrund.

Die Übungen entwickeln sich immer weiter. Durch kleinste Änderungen wird das Gehirn vor neue Aufgaben gestellt, denn Routineabläufe sind für unser Gehirn pure Langeweile. Es geht um die Stabilisierung und Verbesserung durch Ausbau unseres internen Netzwerks, im Gehirn. Die Übungen sind kurzweilig und führen häufig zu Erstaunen bei den Teilnehmern. Der Ausbau in unserem Kopf hat Folgen im Alltag, beispielhaft genannt seien, Gesundheitsförderung oder die Verbesserung der allgemeinen geistigen Fitness, um Aufgaben und Herausforderungen im Alltag besser und entspannter zu meistern.

Jeweils dienstags von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr wird trainiert, im wöchentlichen Wechsel in Anrath und Neersen. Das Angebot ist für Mitglieder des Turnverein Anrath 1899 e.V. (TVA) und des Neersener Turnerbunds 1894 e.V. (NTB) kostenlos. Nichtmitglieder können als „offenes Angebot“ über eine Gebühr die Herausforderung annehmen. Du bist neugierig geworden? Weitere Informationen erhaltet Ihr über die Geschäftsstelle des TV Anrath 02156 – 2200, per mail geschaeftsstelle@tv-anrath.de oder direkt über Freddy Krüger 0172 – 291 62 96, per mail fwskrueger@outlook.de