Unfall am Kreisverkehr Bahnstraße – Polizei sucht unfallbeteiligte Radfahrerin

Polizei Auto

Bereits am Montag ereignete sich gegen 07.15 Uhr im Kreisverkehr an der Bahnstraße ein Unfall zwischen deinem Pkw und eine Radfahrerin. Die ca. 12-14 Jahre alte Schülerin war vermutlich auf dem Weg zur Schule. Eine 43-jährige Autofahrerin aus Mönchengladbach fuhr auf der Bahnstraße und fuhr in den Kreisverkehr ein. Möglicherweise wurde sie dabei von der Sonne geblendet und achtete nicht direkt auf die von links kommende Schülerin.

Die 43-jährige bremste sofort, das Mädchen bremste ebenfalls und stürzte auf die Straße. Nach eigenen Angaben unverletzt fuhr das Mädchen dann weiter. Die Jugendliche hat dunkelblondes Haar, trug ein weißes Oberteil und bunte Leggins. Ihr Helm war dunkel mit gelben Farbmustern. Die Polizei sucht das Mädchen als Zeugin und bittet es und weitere Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Viersen unter der Nummer 02162/377-0 zu melden.