Foto: red.

Am gestrigen Donnerstag (28.10.) um 16.10 Uhr ereignete sich auf der Korschenbroicher Straße, im dortigen Kreisverkehr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.

Ein 71-jährige Willicher Pkw-Fahrer beabsichtigte in den Kreisverkehr einzufahren und übersah hierbei den von rechts kommenden 62-jährigen, ebenfalls aus Willich stammenden, Radfahrer. Der Radfahrer verletzte sich bei der Kollision mit dem Pkw leicht. Er wurde vor Ort ambulant durch die Rettungskräfte behandelt.