Home Aktuelles Verein ‚Stalltür auf‘ – Krippenspiel erst wieder 2022

Verein ‚Stalltür auf‘ – Krippenspiel erst wieder 2022

von Willich erleben

So wie 2019 hätte es eigentlich auch in diesem Jahr am Heiligabend im Forum des St. Bernhard Gymnasiums aussehen sollen. Für viele Familien gehört das traditionelle Krippenspiel von Stalltür-auf e.V. zu Weihnachten einfach dazu. In seiner besonderen Atmosphäre stimmt es auf die Weihnachtsfeiertage ein. Doch auch in diesem Jahr ist wegen Corona alles anders.

In den letzten Wochen wurden innerhalb des Vereins viele mögliche Szenarien erarbeitet und auch ein Hygienekonzept erstellt, um das Krippenspiel aufzuführen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wurde jedoch kurzfristig gemeinschaftlich entschieden das Krippenspiel abzusagen.

„Wir müssen mit dieser beliebten Tradition brechen, der Heiligabend wird wie so vieles in diesen Zeiten das zweite Jahr in Folge anders werden. Es ist uns wirklich nicht leicht gefallen das langerwartete Krippenspiel nach der Absage im letzten Jahr noch einmal abzusagen“, erklärt die Vereinsvorsitzende von Stalltür-auf e.V. und denkt dabei besonders an die Kinder, die jedes Jahr auf die Proben hinfiebern, die normalerweise Anfang Dezember im Forum beginnen. Doch an Proben und eine Aufführung ist mit vielen Jungen, Mädchen und Erwachsenen in diesem Jahr einfach nicht zu denken.

2022 will Stalltür-auf e.V. sein Krippenspiel wieder wie gewohnt aufführen. Dies sei
man den vielen Besuchern einfach schuldig, für die das Krippenspiel zur festen
Weihnachtstradition dazugehört.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X