Verkehrsunfall in Clörath fordert drei Verletzte

VUK17090218
Foto: Feuerwehr Willich

Am Freitagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in Clörath an der Kreuzung Clörath/K17.

Zwei Personen aus einem beteiligten PKW zogen sich leichte Verletzungen zu. Aus einem zweiten beteiligten PKW musste eine schwerverletzte Person patientenorientiert gerettet werden.

Die Feuerwehr setzte Rettungsschere und Rettungsspreizer ein, um eine entsprechend große Zugangsöffnung zu schaffen. Hiernach konnte die Person gerettet und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert werden.

Im Einsatz waren der Löschzug Clörath, der Löschzug Anrath und der Rettungsdienst Willich.