Verkehrsunfall mit drei Beteiligten und zwei Leichtverletzten

Polizei-Unfall-Auto
Foto: Symbolbild

Am gestrigen Samstag (25.05.) gegen 11.50 Uhr kam es an der Kreuzung L 29 / Kirchhofstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt und drei Fahrzeuge beschädigt wurden.

Eine 37-jährige Neersenerin befuhr die Kirchhofstraße und wollte geradeaus in die Neersener Straße weiterfahren. Sie übersah dabei den PKW eines 44-jährigen Düsseldorfers, der auf der vorfahrtberechtigten L 29 fuhr.

Beim Zusammenstoss im Kreuzungsbereich wurde das Fahrzeug des Düsseldorfers noch in das Fahrzeug einer 36-jährigen aus Neersen gedrückt, die auf der Linksabbiegespur gewartet hatte. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel an der genannten Kreuzung defekt.