Home Blaulicht Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin – Polizei sucht beteiligten Fußgänger

Verkehrsunfall mit verletzter Radfahrerin – Polizei sucht beteiligten Fußgänger

von Willich erleben
Fahrradunfall-Polizei

Am Mittwoch (04.05.) vergangener Woche kam es zu einem Unfall an der Kreuzung Brauereistraße / Grabenstraße in Willich. Gegen 17.00 Uhr war eine 59-jährige Radfahrerin aus Willich auf der Brauereistraße in Richtung Osterather Straße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung trat ein Fußgänger auf die Straße. Die 59-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, und beide stießen zusammen. Dabei stürzte die Willicherin und knickte offenbar dabei mit dem Fuß um.

Der Fußgänger half der Frau und erkundigte sich nach dem Wohlbefinden. Nach einem kurzen Gespräch setzten beide ihren Weg fort. Da der Fuß später schmerzte, suchte die Willicherin ein Krankenhaus auf. Hier wurde festgestellt, dass der Fuß gebrochen war.

Das Verkehrskommissariat hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den beteiligten Fußgänger und Zeugen des Unfalls. Erreichbar sind unsere Ermittler über die Rufnummer 02162/377-0.

Weitere interessante Artikel

Copyright 2013 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten | Powered by socialmedia erleben
X
X