Foto: red.

Am Montag (27.12.) gegen 9.45 Uhr ist ein 77-jähriger Deutscher in Willich mit einem Fahrrad auf der Bahnstraße gefahren. In Höhe der Krusestraße sei er über einen abgesenkten Bordstein von der Fahrbahn auf den Radweg gefahren und dabei zu Fall gekommen.

Durch den Sturz verletzte sich der Senior leicht. Eine Rettungswagenbesatzung versorgte ihn an der Unfallstelle. Der 77-Jährige wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen