Viel Spaß und Team-Geist beim Einladungsturnier der Golfjugend des GC Duvenhof

Einladungsturnier_Jugend
Die Kinder und Jugendlichen auf der Golfanlage Duvenhof hatten ein abwechslungsreiches Einladungsturnier organisiert.

Es ging um Spaß, um Teamgeist und um sportliche Leistungen: Das diesjährige Einladungsturnier der Jugend auf der Golfanlage Duvenhof war wieder ein voller Erfolg. Mit 88 erwachsenen Teilnehmern gab es ein bunt gemischtes Turnierfeld.

Die 1. und die 2. Jugendmannschaft des GC Duvenhof hatten einen abwechslungsreichen Wettkampf auf dem 18-Loch- Meisterschaftsplatz organisiert. Die Teilnehmer spielten in Zweier-Teams, mit zwei Teams pro Flight. Das Turnier war in drei Spielformen unterteilt– unter Anderem sechs Bahnen als „Scramble“, bei dem alle vier Spieler abschlagen und dann immer vom jeweils besten Ball weiterspielen. Auf der Runde gab es zusätzliche Herausforderung wie etwa Wertungen der Kategorie „nearest to the Bobby-Car“ – das tatsächlich in knallrot auf der Bahn stand – oder „beat the Junior“.

So gab es viele Sieger – etwa in der Bobby-Car- Wertung Julia Laack (GC Duvenhof) und Michael Müller (Kölner GC) oder beim „nearest to the pin“ Sylvia Marx (Golfsport Willich) und Frank Erbach (GC Duvenhof).

Als besonderen Service bot die gastgebende Jugend den Teilnehmern an, die Schläger gegen eine kleine Spende– die dann oft sehr großzügig ausfiel – zu putzen. Die Golf Academy MB von Michael Baldringer hatte zudem eine tolle Tombola zugunsten der Jugend mit attraktiven Preisen organisiert. Nach dem Turnier trafen sich organisierende Jugend und spielende Erwachsene zum gemütlichen Ausklang bei Freibier und leckerem Chili con Carne auf der Terrasse des Landgutes Duvenhof. Das Ergebnis: Die Einnahmen für die Jugendkasse konnten zum Vorjahr beinahe verdoppelt werden.