Die Straße Wallgraben, zwischen den Einmündungen Wallgraben/Zehnthofstraße und Wallgraben/Schwanenheide wird zur Verlegung von Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke ab Montag, 16. August bis voraussichtlich zum 30. Oktober voll gesperrt. Da auf der Straße Wilhelm-Wirtz-Platz zwei Anbindungsgruben erstellt werden müssen, wird auch die Fahrbahn dieser Straße voll gesperrt werden, so die Stadt in ihrer Pressemitteilung.

Für Fußgänger wird im Bereich der Arbeitsstellen stets ein geschützter Durchgang mit einer Breite von mindestens einem Meter vorgehalten. Ebenso ist vorgesehen, dass Anwohner mit ihren Fahrzeugen zu ihren Grundstücken durchgelassen werden, wobei hier mit Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

Es werden bedarfsgerechte Haltverbote zur Freihaltung der benötigten Arbeitsbereiche eingerichtet. Rettungsfahrzeugen wird die jederzeitige Durchfahrt ermöglicht.

Während der Vollsperrung wird für den Fahrzeugverkehr eine Umleitungsstrecke eingerichtet, die über die Zehnthofstraße, die Schiller – und Schulstraße, die Straßen Wallgraben und Schwanenheide und die Hochstraße führt.