Polizei-Auto-Einsatz-Unfall

Am Montag (05.10.) gegen 17.00 Uhr fuhr ein 41-jähriger Autofahrer aus Neersen auf dem Kastanienweg in Neersen in Richtung Niersweg. Aus einer Seitenstraße des Kastanienweges fuhr ein 14-jähriger Radfahrer über einen abgesenkten Bordstein auf den Hauptweg und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden Pkw.

Der Junge fiel zunächst auf die Motorhaube und dann auf die Straße. Glücklicherweise wurde er dabei nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich.