„Bewegt euch, lebt aktiv und findet Begeisterung an der bewegten Welt – wenn der Geist immer wieder mit neuen Impulsen aktiviert wird, der Körper durch Bewegung fit bleibt, dann bleibt das Leben auch im Alter lebenswert, so Prof. Dr. Jürgen Weineck Sportmediziner aus Passion. Er verstand es, die Gäste jeden Alters davon zu überzeugen, dass ein bewegtes Leben wichtig ist, um in jeder Phase des Lebens fit und eigenständig zu sein.

Jeder kann seine Sportart/Bewegung finden – die zu seinem Alter und Fitnessgrad passt, nicht jeder ist ein Marathonläufer oder Schwimmer. Die Auswahl an Möglichkeiten sind vielfältig: Fahrradfahren, spazieren gehen, wandern, joggen, walken, …bis hin zum Seilchenspringen – diese Vielfalt sollten wir ausnutzen.

Das war die Quintessenz des kurzweiligen und interaktiven Vortrages in der Orthopädisch-Unfallchirurgischen Praxis Schiefbahn am 13. Februar 2020 in welchem Prof. Weineck aus seinem neuesten Buch „Aktiv leben – Bewegung ist die beste Medizin“ vortrug. Mit seinem Vortrag erreichte der Referent genau das, was sich Gastgeber Dr. med. Guido Mayer versprach, nämlich Motivationsgründe für mehr Bewegung. „Höre nie auf anzufangen!“ rät Prof. Weineck zum Schluss – es ist nie zu spät, sich zu bewegen.

Für zu Hause bekamen die Gäste zum Abschied ein Sprungseil, um die aufgenommene Motivation direkt in die Tat umzusetzen.