Unfall Krankenwagen Rettungsdienst

Wie die Polizei mitteilt, fuhr am gestrigen Dienstagabend (04.06.) eine 45-jährige Radfahrerin aus Willich, gegen 18.30 Uhr, auf der Wegerhofstraße in Richtung Marseillestraße.

An der dortigen Kreuzung gilt „Rechts vor Links“. Die 45-Jährige achtete nicht auf einen von rechts kommenden Pkw, der von einem 59-Mönchengladbacher gelenkt wurde, und fuhr in die Kreuzung.

Hier stieß sie mit dem Pkw zusammen und wurde leicht verletzt. Am Fahrrad und an dem Pkw entstand Sachschaden.