Für-Willich-Wählergemeinschaft-Willich

Die Wählergemeinschaft FÜR WILLICH hat auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung im Neersener „Wahlefeldsaal“ turnusmäßig den Vorstand neu gewählt. Detlef Nicola und Martin Dorgarthen, seit der Gründung der Wählergemeinschaft 2018 Vorsitzender bzw. Geschäftsführer, hatten nicht mehr zur Wahl gestanden. Nicola wird aber in seiner Funktion als Fraktionsvorsitzender dem Gremium beratend angehören. Hierfür wurde die Satzung entsprechend angepasst. Die Versammlung wählte einstimmig Alexander Oerschkes (57) aus Anrath zum Vorsitzenden und Vanessa Lüth (39) aus Alt-Willich zur stellvertretenden Vorsitzenden.

In den geschäftsführenden Vorstand wurden ebenfalls einstimmig Heike Hekel (52, Schriftführerin) aus Wekeln und Beate Franke (58, Kassiererin) aus Alt-Willich berufen. Theresa Stoll (67), Reimund Fretschen (69) (beide aus Alt-Willich), Erik Ammerahl (56) aus Anrath, Hans-Jürgen Beyers (56) aus Neersen und Christian Ammerahl (22) aus Anrath komplettieren als Beisitzer den Vorstand.

Oerschkes betonte in seiner ersten Ansprache die notwendige enge Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Fraktion und dankte den bisherigen Vorstandsmitgliedern für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement – gerade in der Gründungszeit der Wählergemeinschaft.