Foto: Bruderschaft

Vergangenen Sonntag (07.11.) fand ein gut besuchter Kindertrödelmarkt der St. Sebastianus Bruderschaft Neersen im Bruderschaftshaus Wahlefeldsaal statt. Rund 30 private Aussteller boten Kleidungsstücke, Spielzeug und anderes Inventar aus ihren Kinderzimmern, Kellern und Dachböden an. Wegen des trockenen und milden Wetters haben einige Anbieter auch draußen ihre Ware angeboten. Außerdem gab es eine Warteliste von interessierten Ausstellern, die aus Platzgründen nicht zum Zuge gekommen waren.

Die Bruderschaft sorgte mit Hot Dogs, Kaffee und Kaltgetränken für das leibliche Wohl der Besucher. Die Organisatoren des Marktes waren daher sehr zufrieden mit dem Besuch und der positiven Resonanz der Aussteller.

Zum Ende des Trödelmarktes waren viele Aussteller bereit, Kleidungsstücke und Spielzeuge, die sie nicht mehr mit nach Haus nehmen wollten, der Pfarrcaritas Neersen zu überlassen. Diese Sachen werden nun an bedürftige Familien in Neersen weitergegeben – eine Idee des Veranstalters. Eine Wiederholung des Trödelmarktes in einigen Monaten an gleicher Stelle ist daher fest eingeplant. Weitere Informationen sind über die Homepage der Bruderschaft www.sebastianer-neersen.de erhältlich.