In einem Willicher Seniorenheim ist eine mit dem Corona-Virus infizierte 85-jährige Frau gestorben. Die Zahl der Corona-Toten im Kreis erhöht sich damit auf 25, in der Stadt auf 7.

Die aktuellen Fallzahlen im Überblick (Stand 21. April, 16.30 Uhr):

Bekannte Fälle im Kreis Viersen seit Beginn der Corona-Pandemie: 566 Personen

  • davon aktuell infiziert: 224 Personen
  • genesen: 317
  • Verstorbene: 25
  • in stationärer Behandlung: 22
  • Kontaktpersonen in häuslicher Isolierung: 209

Die aktuellen Fallzahlen aus den betroffenen Pflegeheimen:

  • Willich: vier positiv getestete Bewohner, sechs sind verstorben. Zudem befinden sich sechs Mitarbeiter in häuslicher Isolation.